Unterkunft

Aufgaben und Gremien des Touristikverbandes

1. Vorsitzender des Touristikverbandes ist Landrat Andreas Müller.

Der Touristikverband Siegerland-Wittgenstein (kurz: TVSW) bildet das Tourismus-Kompetenzzentrum der Region Siegen-Wittgenstein. Der Verband leistet aktiv Beiträge zur Verbesserung der Tourismuswirtschaft im Kreisgebiet sowie zur Profilierung der Region im Wettbewerb.

Vertreter touristischer Belange im Kreis Siegen-Wittgenstein

Der  TVSW hat die Aufgabe das Fremdenverkehrsbewusstsein in der Region zu stärken und der heimischen Bevölkerung das Bewusstsein zu vermitteln, in einer Tourismusregion zu leben.

Der Verein hat folgende Kernaufgaben, bezogen auf die allgemeine Förderung des Tourismus in der Region Siegen-Wittgenstein:

a) Beratung und Unterstützung der Mitglieder in touristischen Fragen

b) Ausbau & Profilierung der Tourismusdestination auf Basis der Kernthemen

c) Marktforschung und Marktbeobachtung mit Blick auf Trends und Themen im Tourismus

d) Angebotsgestaltung und Angebotsentwicklung

e) Einbindung und Vermarktung der Sehenswürdigkeiten und touristischen Highlights in der Region

f) Verkaufsförderung und Vertrieb

g) Kommunikation und Information

h) Abstimmung des touristischen Profils mit dem Masterplan NRW

Die Tätigkeiten, die unmittelbar und ausschließlich im Interesse einzelner Mitglieder des TVSW liegen, sind mit Ausnahme der Übernahme ansonsten hoheitlicher Tätigkeiten der beteiligten Gebietskörperschaften, ausgeschlossen.

Die Aufgaben und Zielsetzung sind in der Satzung des Verbandes festgehalten, die 2012 aktualisiert und von Vorstand und Mitgliedern beschlossen wurde.

Entscheidungen im Touristikverband werden im Vorstand getroffen und/oder der Mitgliederversammlung die mindestens einmal jährlich tagt. Hier hat jedes Mitglied eine Stimme.

Beratend ist zudem der Marketingausschuss, der vom Vorstand bestimmt wird, tätig. Dieser trifft sich mehrfach im Jahr.