Unterkunft

Anzeige

Flugplatz Schameder

Der Flugplatz Schameder gehört zur Gemeinde Erndtebrück und liegt ca. 23km nordöstlich von Siegen. Geflogen wird in EDGQ - so die ICAO Bezeichnung, bereits seit 1926 und Flugplatzhalter sowie einziger Verein auf dem Platz ist der Flugsportverein (FSV) Schameder-Wittgenstein e.V - die Vereinsmitglieder pflegen das Gelände und auch die 750m lange Graspiste.

Wittgenstein grenzt an Sieger- sowie Sauerland und bietet ein wundervolles Panorama aus der Luft - das Mittelgebirge hat aber nicht nur optisch seinen Reiz - auch thermisch liegt der Flugplatz Schameder sehr günstig und bietet eine gute Startposition für den Streckensegelflug.

Über die Freude am Segelflug

Für Segelflugzeugführer ist es immer recht schwer, Ihr Hobby in Worte zu fassen: "Es ist wie ein Virus, wenn man einmal Angefangen hat, möchte man es nicht mehr Missen!" Segelfliegen ist nicht nur ein lautloser, umweltfreundlicher Sport, es ist auch ein nahezu unsichtbarer Sport, bei dem der Zuschauer fast völlig ausgeschlossen bleibt. Lediglich Start und Landung können von neugierigen Blicken verfolgt werden, hinzu kommen Flugzeuge die in niedrigen Höhen in der Thermik kreisen. Doch niemand weiß genau, was zwischen Start und Landung geschieht. Hier findet Kampf statt, hier ist Dramatik, Faszination, Leidenschaft, Erlebnis und Schönheit. Segelfliegen ist eine Sportart, die natürliche Kräfte ausnutzt. Die Energiequelle ist die Sonne. Ein Segelflugzeug ist ein Flugzeug ohne Motor. Doch dadurch fällt es nicht einfach wie ein Stein zu Boden, sondern es gleitet geräuschlos, ähnlich wie ein Adler, seine Höhe ab. 

Ein modernes Segelflugzeug mit einer Spannweite von bis zu 26 Meter kann aus einer Höhe von 1000 Meter im reinen Gleitflug bis zu 60 Kilometer zurücklegen. Während des Fluges ist der Pilot jedoch bemüht, stets neue Höhe zu gewinnen, um so ein Stück mehr gleiten zu können. Bei gutem Wetter kann man mehrere Stunden Fliegen und nicht selten gelingen motorlose Überland-Streckenflüge von 1000 km und mehr.

Wer den Segelflugschein machen möchte oder an einem Rundflug über Wittgenstein, Sauerland und Siegerland interessiert ist, kann sich an den FSV-Schameder Wittgenstein e.V. wenden.