Unterkunft

Wisentpfad

ROTHAARSTEIG-SPUR Wisentpfad

13,5 km
357 m
357 m
4:39 h
455 m
677 m
Wildromantische Pfade, schroffe Felsformationen, panoramareiche Gipfelerlebnisse im Wittgensteiner Bergland. Die ROTHAARSTEIG-Spur ist eine von bislang sechs Rundwege am Rothaarsteig.

Eigenschaften


Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
aussichtsreich
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Rundtour
mit Einkehrmöglichkeit
botanische Highlights


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Der Wisentpfad führt durch das Rohrbachtal über verschlungene Pfade hin zum Wisent-Schaugehege, in dem ein Teil der Herde lebt. Vorbei an der Mondscheinbank geht es dann hinauf auf den Rothaarsteig bis nach Jagdhaus. Durch das malerische Tal der Ihrige und Pfade im Bockeshorntal geht es auf insgesamt 12,9 km zurück nach Wingeshausen.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk!

Sicherheitshinweise

Unwahrscheinlich, aber dennoch möglich: in Siegerland-Wittgenstein und dem angrenzenden Sauerland leben wieder freie Wisente. Wisente sind nicht gefährlich und in der Regel werden Sie diese nicht zu Gesicht bekommen, dennoch halten Sie bitte ausreichend Abstand von den Wildtieren und stören Sie diese nicht!

Anfahrt

Aus Schmallenberg kommend an der K42, L 720 aus Richtung Erndtebrück oder L553 aus Bad Berleburg

Startpunkt der Tour

Aue-Wingeshausen

Zielpunkt der Tour

Aue-Wingeshausen

Parken

An der Wisent-Wildnis

Öffentliche Verkehrsmittel

Es fährt ein Wisent-Shuttlebus von Wingeshausen bis zur Wisent-Welt, ansonsten stehen Wandertaxis bei Anruf zur Verfügung.

Tipp des Autors

Unbedingt in der Wisent-Welt am Rothaarsteig vorbeischauen, hier ist es möglich die Wisente zu erspähen, auch (aber nicht nur) für Kinder ein echtes Vergnügen. Tipp: Ferngläser können hilfreich sehen, diese kann man am Eingang auch leihen. Hunde sind hier leider nicht erlaubt!

Weitere Infos / Links

www.rothaarsteig.de

www.siegerland-wittgenstein-tourismus.de

www.wisent-welt.de

Höhenprofil: