Unterkunft

Rothaarsteig mit Westerwaldvariante

mittel
202,0 km
5310 m
5257 m
56:17 h
227 m
838 m
Bis zu 843 Meter hoch erstreckt sich die weite und abwechslungsreiche Waldgebirgslandschaft des Rothaargebirge. Die ingesamt 154 km des Rothaarsteig verbinden die Hansestadt Brilon im Sauerland mit der Oranierstadt Dillenburg am Fuß des Westerwaldes. Ergänzt durch die Talvariante Hochsauerland und die Bergvariante Hoher Westerwald können weitere 65km erwandert werden.

Eine Fülle naturkundlich, kulturell oder historisch interessanter Anlaufpunkte, zahlreiche Aussichten und viele bekannte Quellen machen den Rothaarsteig zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Geschwungene Waldsofas, Rastplätze und Infostationen im speziellen Rothaarsteig-Design laden zu einem außergewöhnlichen Landschaftserlebnis ein. Genießen Sie einen gut inszenierten Wandertraum.

Das Wegeleitsystem des Rothaarsteig schenkt Sicherheit auf Schritt und Tritt und wurde inzwischen von vielen Wanderregionen adaptiert. An allen relevanten Wegepunkten und Kreuzungen informiert es über den genauen Standort, seine Höhe über NN, die Entfernung zu Nah- und Fernzielen und die Wegezeichnung im Wald - ergänzen zum weißen, liegen "R" auf rotem Grund.

Der Rothaarsteig ist ein Stück heile Welt. Dass es so bleibt, dafür sorgen die Ranger des Landesbetriebes Wald & Holz NRW. Sie kümmern sich mit Herz und Verstand um den Rothaarsteig, seine Zugangswege und die Wanderer. Die Ranger beantworten Fragen, geben Ihnen Tipps und führen Kinder und Erwachsene auf spannend-informativen Walderlebniswanderungen. Ihr unverkennbares Markenzeichen: Der Rangerhut.

Sie wollen Gastlichkeit erleben und Gastfreundschaft spüren? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen auf dem Weg der Sinne. Unsere Qualitätsbetriebe Rothaarsteig verwöhnen Sie gerne mit regionaltypische Köstlichkeiten und bieten Ihnen rund um das Thema Wandern am Rothaarsteig einen besonderen Service.


Eigenschaften


aussichtsreich
Geheimtipp
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Streckentour
mit Einkehrmöglichkeit


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Der Rothaarsteig kann zum Beispiel in der Variante "Klassik" mit acht Etappen gewandert werden. Als Zusatz kann die Westerwaldvariante gewandert werden.

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Wasserfeste Kleidung

Startpunkt der Tour

Brilon

Zielpunkt der Tour

Dillenburg/Eibach

Parken

Beachten Sie die gekennzeichneten Wanderparkplätze entlang des Rothaarsteigs.

Öffentliche Verkehrsmittel

Es besteht die Möglichkeit sich von einem Wandertaxi entlang des Weges abholen zu lassen. Hotline: 22456
Zudem bieten die einzelnen Qualitätsbetriebe Rothaarsteig einen Shuttleservice für Sie und Ihr Gepäck an.

Eine kostenlose Fahrplanauskunft der Bahn erhalten sie unter der Telefonnummer: 0800/1507090 oder www.bahn.de

Tipp des Autors

Parken Sie Ihr Auto am Startpunkt und fahren mit der Bahn zum Zielpunkt, so sparen Sie sich den Rückweg!

Weitere Infos / Links

Höhenprofil: