Unterkunft

Netphen


Sie lieben Wasser? Kommen Sie nach Netphen! Im Stadtgebiet entspringen auf dem Kamm des Rothaargebirges die Quellen von Sieg, Eder und Lahn. Spazieren, joggen, skaten oder radeln Sie rund um die gewaltige Obernautalsperre oder zu versteckten Weihern und murmelnden Bächlein. Erkunden Sie unsere Wasserburg und die funktionstüchtige Wassermühle!


Touristikbüro Netphen

Amtsstraße 2+6
57250 Netphen

Telefon: +49 2738 603 238

touristikbuero(at)netphen.de

mehr

Tipps


In Netphen-Walpersdorf ist die Tradition der Holzkohle-Meiler noch lebendig. Ein Themenpfad erklärt das uralte Handwerk des Köhlers. Das Waldinformationszentrum Forsthaus Hohenroth macht Naturschutz und Waldwirtschaft fassbar. Das Wildgehege begeistert unsere jungen Gäste ganz besonders – ebenso wie die

Fabelwesen „Dilldappen“, denen sie auf einem eigenen Spazierweg nachspüren können. Unser Insider-Tipp: Am 10. März 2018 veranstaltet das Kulturforum Netphen zum ersten Mal das Irish Heartbeat Festival mit drei erfolgreichen Bands der Irish-Folk-Szene.

Entlang der Sieg

Mit dem Rad von der Quelle bis zur Mündung der Sieg folgen? Eine anspruchsvolle Radroute entlang des Sieg, die der Region den Namen verlieh, führt Sie bis zur Flussmündung bei Siegburg, wo der Fluss in den Rhein mündet.

mehr

Willkommen im Reich der Quellen

Dort, wo Eder, Lahn und Sieg entspringen, führt demnächst die kleine Quellschnecke "Bythinella" Besucher durch ihr spannendes QuellenReich.

mehr

Der Keltenweg

Der Keltenweg lockt als einer von zwölf WanderHöhepunkten links und rechts des Rothaarsteiges Besucher aus nah und fern in das ehemalige Keltenland bei Netphen.

mehr

Forsthaus Hohenroth

Anlaufstation für Wanderer und Ausgangspunkt vieler naturnaher Veranstaltungen, die besonders Naturbegeisterte anlocken.

mehr